Was gibt es Aktuelles?

Vortrag „Mut schlägt Bequemlichkeit“ 05.11.2019 um 19.30 Uhr in der Festhalle Kressbronn

Die Bürgerstiftung Kressbronn lädt ein: Vortrag Mark Kugel am Dienstag, den 5. November um 19.30 Uhr in der Festhalle Kressbronn mit dem Titel „MUT SCHLÄGT BEQUEMLICHKEIT“.

In rasantem Tempo verdrängen Startup-Unternehmen mit neuen Ideen und Technologien etablierte Firmen vom Markt und machen dabei viele Berufe überflüssig. Wie stellen wir uns als Arbeitnehmer, als Firma und als Land darauf ein? Der Kressbronner Mark Kugel hat selbst Startups gegründet und zuletzt die digitale Transformation der MTU Friedrichshafen vorangetrieben. Er zählt mittlerweile zu einem der führenden Speaker und Experten für Innovation, Agilität und Digitaliseirung in Deutschland. Bei seinem Vortrag am 5. November in der Festhalle Kressbronn appelliert er für mehr Unternehmertum und Mut zu radikalen Innovationen.

Fonds für krebskranke Kinder

Die Bürgerstiftung Kressbronn unterstützt aktuell zwei Kressbronner Familien, die jeweils von einer schweren Krebserkrankung betroffen sind und die derzeit in der Öffentlichkeit noch nicht namentlich benannt werden wollen. Eine Familie ist von einer Leukämieerkrankung der 6-jährigen Tochter und eine Familie von einer Darmkrebserkrankung einer Mutter von zwei kleinen Kindergartenkindern betroffen. Wir hoffen alle, daß auch mit unserer Hilfe eine baldige vollständige Genesung eintreten wird.


Die Bürgerstiftung Kressbronn ist aktiv

Die Bürgerstiftung Kressbronn hat im vergangenen Jahr wieder zahlreiche Projekte unterstützt.

So erhielt der Verein zur Erhaltung der Hofanlage Milz e. V. einen Zuschuss in Höhe von 1.000,00 € für eine im Juli dieses Jahres geplante Ausstellung zum Ersten Weltkrieg in Hemigkofen und Nonnenbach. Unterstützung konnten wir auch wieder der Jugend- und Schulsozialarbeit an der Parkschule für ein erlebnispädagogisches Projekt in Höhe von 1.000,00 € gewähren. Auch konnten wir das Projekt Vesperkirche mit einem Zuschuss in Höhe von 300,00 € und die Ministrantenwallfahrt nach Rom unterstützen.

Höhepunkt des vergangenen Jahres 2017 war sicherlich der Vortrag am 09.11.2017 in der Festhalle mit dem Ausdauersportler Prof. Dr. Klaus-Georg Deck. Ca. 250 Besucher verfolgten fasziniert dessen Vortrag über die „Tour Divide“ durch die Rocky Mountains in Nordamerika entlang der kontinentalen Wasserscheide von Pazifik und Atlantik. Fantastische Landschaftsbilder ließen das Publikum teilhaben an diesem einmaligen Erlebnis durch den nordamerikanischen Kontinent, bei dem es weder um ein Preisgeld oder um die Zeit geht, sondern das Ankommen das alleinige Ziel ist. Anlässlich dieser Veranstaltung wurden dem Vorsitzenden der Bürgerstiftung Herrn Dr. Karl Hornstein auch noch zwei große Spendenschecks von Frau Silke Birk und Frau Michaela Spöttl überreicht. Das Organisationsteam des Kressbronner Marathon mit Silke Birk hatte bei den Anmeldungen der Läufer um Spenden für die Bürgerstiftung geworben und dabei einen stattlichen Betrag in Höhe von 332,00 € gesammelt. Michaela Spöttl hatte als Inhaberin der Sonnenapotheke in Kressbronn beim letztjährigen Straßenfest eine Verkaufsaktion durchgeführt und ließ der Bürgerstiftung hiervon 500,00 € zukommen. Dr. Karl Hornstein bedankte sich im Namen der Bürgerstiftung für diese beispielhaften Aktionen und warb bei den Besuchern um Spenden mit ähnlichen Aktionen wie z. B. Sammlungen bei runden Geburtstagen.